Region

Hier finden Sie Informationen und Ansprechpartner zu Projekten in den einzelnen Regionen.

Es ist vorgesehen, dass sich in einzelnen Kommunen mindestens 6 LehrerInnen, aus mindestens 3 Schulen,  zusammen finden, und die Reformen in ihrer Schule diskutieren und einleiten, die sinnvoll sind. Was jeweils sinnvoll ist, wird mit einem Berater, einer Beraterin vor Ort in Absprache mit dem Verein Schulentwicklung vor Ort diskutiert. Des Weiteren sollen so viele unterschiedliche Instanzen wie möglich beteiligt werden. Das sollte die kommunale Schulbehörde sein, das sollte auch die Bezirksregierung (oder vergleichbare Institutionen) sein, das sollten auch Eltern- und Schülervertreter sein.